logo
simon
tape

Tipp des Monats für einen bewegten Arbeitsplatz

Bauchtanz

1. Setzen Sie sich ans vordere Drittel Ihres Sessels. Geben Sie die Hände in die Hüften und kippen sie das Becken so weit wie möglich nach vorne (Sie gehen ins „Hohlkreuz“). Die Bewegung findet auf Ihren Sitzbeinknochen statt.

2. Jetzt kippen Sie Ihr Becken so weit wie möglich nach hinten.

3. Wiederholen Sie diesen Vorgang 10 Mal und enden Sie in der nach vorn gekippten Position. (Um die korrekte Sitzposition zu finden, gehen Sie wieder etwas zurück und versuchen diese Position zu halten.)

Diese Übung können Sie in jeder Situation, also bei Sitzungen, im Zug, vor dem Schreibtisch machen. Am besten prophylaktisch alle zwei Stunden durchführen!

 

bauchtanz bauchtanz bauchtanz
e-mail: physio.wetzlmair@aon.at