logo
simon
tape

Physiotherapie beinhaltet einerseits die Vermeidung von Funktionsstörungen des Bewegungssystems, andererseits die Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Bewegungsabläufe, um dem Patienten eine optimale individuelle Bewegungs- und Schmerzfreiheit bzw. Selbständigkeit zu ermöglichen.

Die Physiotherapie arbeitet mit einem weitgefächerten Therapieangebot, welches aus passiven und aktiven Therapiemethoden wie manuelle Techniken, Weichteiltechniken, neurophysiologischen Bewegungsprogrammen, Entspannungsmaßnahmen und individuellen Trainingsplänen bestehen.

Meine Behandlungsschwerpunkte befinden sich im Bereich der Orthopädie, Neurologie, Gynäkologie und der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Dazu zählen folgende Indikationen:
Neurologie:    Multiple Sklerose, Schlaganfall, Morbus Parkinson, Gleichgewichtsstörungen, Schwindel, nach                          Bandscheibenoperationen...
Orthopädie:   Arthrose von Schulter, Hüfte und Knie, Kopfschmerzen, Kieferbeschwerden, Schleudertrauma, Fußfehlstellungen,                         Skoliose, Gelenksersatz, Ohrengeräusch...
Gynäkologie: Inkontinenz, Schmerzen unterer Rücken, Blasenschwäche, Verletzungen im Beckenbodenbereich, ...
Prävention:   Haltungsschwäche bei Kindern und Jugendlichen, Belastungen am Arbeitsplatz, Stress...

Physiotherapie Physiotherapie
e-mail: physio.wetzlmair@aon.at